Bob & Skeleton Weltmeisterschaften - 22. Januar bis 05. Februar 2023
22.01.2023
St. Moritz

Bob & Skeleton Weltmeisterschaften - 22. Januar bis 05. Februar 2023

Radio 1 und Olympia Bobbahn St. Moritz präsentieren: Die BMW IBSF Weltmeisterschaften!

Im kommenden Winter finden am Olympia Bob Run St. Moritz - Celerina zum 26. Mal Weltmeisterschaften statt – keine andere Bobbahn durfte so viele Weltmeisterschaften austragen wie diese. Die Bobbahn im Engadin gilt als die Geburtsstätte des Bobsports, deshalb sind Weltmeisterschaften am Olympia Bob Run St. Moritz - Celerina jedes Mal einzigartiges Erlebnis.

Sport und Geschichte vereint
Der Olympia Bob Run ist nicht nur die älteste, sondern auch die einzig noch verbleibende Natureisbobbahn der Welt. Die Bahn wird jedes Jahr innerhalb von drei Wochen komplett neu aufgebaut – von Hand und allein aus Schnee und Wasser. Die Olympischen Winterspiele 1928 und 1948 sowie die Olympischen Jugendspiele 2020 verliehen dem Eiskanal von St. Moritz nach Celerina hohe Ehre und weltweites Ansehen.

Spektakuläre Rennen
Packen Sie die Gelegenheit und feuern Sie die Athleten am Rand dieser geschichtsträchtigen Bahn an, bei Wettkämpfen in den Disziplinen Monobob, 2er-Bob, 4er-Bob oder Skeleton. Erstmals werden auch die Weltmeister in den Kategorien Monobob der Frauen, Skeleton Mixed Team Event (mit Reaktionsstart) und Para Sport gekürt.

Attraktives Rahmenprogramm
Nebst den sportlichen Wettkämpfen erwarten Sie attraktive Side-Events, so zum Beispiel Konzerte von Baba Shrimps, Florian Ast, Stubete Gäng und Dabu Fantastic. Freuen Sie sich ausserdem auf die Feierlichkeiten anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums des internationalen Bob- und Skeletonverbandes (IBSF) und des 125-Jahr-Jubiläums des ältesten Bobclubs der Welt, des Saint Moritz Bobsleigh Club. Und natürlich werden auch die kleinsten Bob- und Skeletonfans nicht zu kurz kommen. Action und Unterhaltung sind garantiert!

Weitere Infos zum Programm finden Sie hier: hier



Zurück zur Übersicht