Zürich liest - 27. bis 31. Oktober 2021
27.10.2021
Zürich und Umgebung

Zürich liest - 27. bis 31. Oktober 2021

Radio1 präsentiert: "Zürich liest" vom 27. bis 31. Oktober 2021

Das Buch- und Literaturfestival «Zürich liest» findet vom 26. bis 31. Oktober 2021 statt. Die elfte Ausgabe des Festivals bietet in Zürich, Winterthur und Umgebung über 200 literarische Veranstaltungen. «Zürich liest» vereint an fünf Tagen vielfältigste Literaturformen an unterschiedlichsten Örtlichkeiten: Gelesen und inszeniert wird Literatur in Buchhandlungen, Verlagen, auf Theaterbühnen und Schifffahrten, bei Rundgängen, im Tram, in Restaurants. Mehr als 300 Autorinnen und Autoren treten auf, stark vertreten ist auch das hiesige Literaturschaffen mit zahlreichen Schweizer Autorinnen und Autoren, unter anderem Alexandre Hmine, Alan Schweingruber, Dana Grigorcea, Peter Stamm, Franz Hohler, Hildegard Keller, Romana Ganzoni, Seraina Kobler, Alberto Nessi, Beat Sterchi, Judith Keller, Johanna Lier, Simone Lappert, Stephan Pörtner, Ruth Loosli, Sunil Mann, Simone Meier, Melinda Nadj Abonji, Lukas Bärfuss, Urs Augstburger und viele andere. Aus dem nahen und fernen Ausland begrüssen wir Eva Menasse, Steffen Kopetzky, Sasha Filipenko, Christina von Braun, Yishai Sarid, Caleb Azumah Nelson, Louise Brown, Tomer Gardi, Zeruya Shalev, Felwine Sarr und Sharon Dodua Otoo.

Besuchen Sie «Zürich liest» – wir freuen uns auf Sie!



Zurück zur Übersicht